Medaillons vom Schwein mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Folgen

Das Rezept

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • ca. 250 g Schweinefiletmedaillons
  • Fenchelsamen
  • Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 Zitrone
  • Garam Masala
  • Ingwer
  • Curry
  • Öl, Salz, Pfeffer

 5 Min. Zubereitungszeit
 30 Min Kochzeit.

ALLE ZUTATEN IM BILD

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Zubereitung

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

1

Kartoffeln waschen, schälen und in ½ cm breite Stifte schneiden.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

2

Wenn die Kartoffeln auf dem Backblech sind, Zitronensaft darauf geben.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

3

Olivenöl beigeben und bei 180-200 C ca. 15-20 Min. im Backofen bei Umluft garen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

4

Karotten waschen, in grobe Stücke schneiden.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

5

In einem kleinen Topf Butter zerlassen und Karottenstücke darin kurz andünsten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

6

Ingwer schählen, fein hacken...

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

7

..., dazugeben und weiter kurz andüsten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

8

So viel Wasser (oder auch Brühe) zugeben, dass die Karotten gerade bedeckt sind. Ca. 15 Min. kochen lassen.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

9

Schweinemedaillons abspülen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer, Garam Masala, Öl auf Backpapier würzen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

10

Fleisch mit Backpapier streichen, damit es sich mit den Gewürzen gut vermischt.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

11

Fenchel in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz rösten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

12

Gewürzmischung abkühlen lassen. Dann im Mörser grob zerstoßen.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

13

Schweinemedaillons in die heiße Pfanne mit dem gerösteten Fenchel geben und braten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

14

Wenn das Fleisch auf einer Seite braun geworden ist, wenden und weiter braten.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

15

Kartoffeln zwischendurch wenden. Nach ca. 20 Min. rausnehmen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und wieder reingeben. Noch 5 Min. garen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

16

Wenn die Karotten weich sind, Karotten pürieren und abschmecken (z. B. mit Zitronensaft, Salz)

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Karotten-Ingwerpüree auf die Teller geben, dann die mit Fenchel gebratenen Schweinemedaillons und die Curry-Potatoes. Nach Geschmack mit Mayonnaise oder anderer Sauce servieren.

 

 

Guten Appetit!

 

Weiterempfehlen

« Zurück zur Liste Fleisch und Fisch

 



©2015 Ignazio Zino Arcadipane. All Rights reserved
powered by Xino