Medaillons vom Schwein mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Folgen

Das Rezept

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • ca. 250 g Schweinefiletmedaillons
  • Fenchelsamen
  • Kartoffeln
  • 3 Karotten
  • 1 Zitrone
  • Garam Masala
  • Ingwer
  • Curry
  • Öl, Salz, Pfeffer

 5 Min. Zubereitungszeit
 30 Min Kochzeit.

ALLE ZUTATEN IM BILD

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Zubereitung

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

1

Kartoffeln waschen, schälen und in ½ cm breite Stifte schneiden.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

2

Wenn die Kartoffeln auf dem Backblech sind, Zitronensaft darauf geben.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

3

Olivenöl beigeben und bei 180-200 C ca. 15-20 Min. im Backofen bei Umluft garen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

4

Karotten waschen, in grobe Stücke schneiden.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

5

In einem kleinen Topf Butter zerlassen und Karottenstücke darin kurz andünsten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

6

Ingwer schählen, fein hacken...

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

7

..., dazugeben und weiter kurz andüsten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

8

So viel Wasser (oder auch Brühe) zugeben, dass die Karotten gerade bedeckt sind. Ca. 15 Min. kochen lassen.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

9

Schweinemedaillons abspülen, trockentupfen und mit Salz, Pfeffer, Garam Masala, Öl auf Backpapier würzen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

10

Fleisch mit Backpapier streichen, damit es sich mit den Gewürzen gut vermischt.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

11

Fenchel in einer heißen Pfanne ohne Fett kurz rösten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

12

Gewürzmischung abkühlen lassen. Dann im Mörser grob zerstoßen.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

13

Schweinemedaillons in die heiße Pfanne mit dem gerösteten Fenchel geben und braten.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

14

Wenn das Fleisch auf einer Seite braun geworden ist, wenden und weiter braten.

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

15

Kartoffeln zwischendurch wenden. Nach ca. 20 Min. rausnehmen, mit Salz, Pfeffer und Curry würzen und wieder reingeben. Noch 5 Min. garen.

Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

16

Wenn die Karotten weich sind, Karotten pürieren und abschmecken (z. B. mit Zitronensaft, Salz)

 
Schweinefiletmedaillons mit Curry-Potatoes und Karotten-Ingwer-Püree

Karotten-Ingwerpüree auf die Teller geben, dann die mit Fenchel gebratenen Schweinemedaillons und die Curry-Potatoes. Nach Geschmack mit Mayonnaise oder anderer Sauce servieren.

 

 

Guten Appetit!

 

Weiterempfehlen

« Zurück zur Liste Fleisch und Fisch

 




©2015-2018 Ignazio Z. Arcadipane. All Rights reserved
powered by Xino

UNTERSTÜTZEN SIE MEINE ARBEIT
Mit einer kleinen oder auch großen Spende helfen Sie mir diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und zu verbessern. Vielen Dank.


Ihre Meinung ist mir auch wichtig. Geben Sie hier ein Feedback. Darauf freue ich mich sehr. Vielen Dank.

AFFILIATE LINKS / WERBUNG (MIT * MARKIERT)
Manche Links sind mit einem * gekennzeichnet. Dabei handelt es sich um Affiliate Links / Werbung. Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.