Gerstensuppe mit weißen Bohnen, Porree, Karotten und Sellerie

Gerstensuppen mit Bohnen

Eine köstliche und einfache Suppe, reich an Ballaststoffen und Inhaltsstoffe

Typisches Rezept aus Norditalien, wo die Suppe aber oft mit Speck oder Schinken zubereitet wird. Wir verzichten auf Fleisch und präsentieren Ihnen die vegetarische Variante. Enthält Gluten, ebenso wie die Getreidearten Roggen und Weizen.



Folgen

DAS REZEPT

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • Ca.120 g Gerste
  • Ca. 120 g große weiße gekochte Bohnen
  • 1 Porree
  • 1 Karotten
  • 1 Stange Staudensellerie
  • 2 Lorbeerblätter
  • OlivenÖl, Salz, Pfeffer

 5 Min. Zubereitungszeit
 40 Min Kochzeit.

ALLE ZUTATEN IM BILD

Gerstensuppen mit Bohnen

Zubereitung

Gerstensuppen mit Bohnen

1

Gerste im Wasser für ca. 2 h einweichen.

Gerstensuppen mit Bohnen

2

Nach der Einweichzeit Gerste im Wasser mit Lorbeerblätter für ca. 30-40 Min. kochen.

 
Gerstensuppen mit Bohnen

3

Inzwischen Gemüse klein schneiden.

Gerstensuppen mit Bohnen

4

In einer heißen Pfanne für ca. 2-3 Min. braten.

 
Gerstensuppen mit Bohnen

5

Gemüse dann in den Topf mit der Gerste dazugeben.

Gerstensuppen mit Bohnen

6

Gut mischen und weiter kochen.

 
Gerstensuppen mit Bohnen

7

Große weiße gekochte Bohnen dazugeben. Bohnenwasser weg lassen.

Gerstensuppen mit Bohnen

8

Topf decken und bei schwacher Hitzer weiter kochen lassen. Ab und zu umrühren.

 
Gerstensuppen mit Bohnen

Wenn die Gerste weich ist und die Suppe angedickt ist, Suppe auf einen Teller geben und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

 

 

Guten Appetit!

 

Weiterempfehlen

« Zurück zur Liste Suppen und Salate

 



©2015 Ignazio Zino Arcadipane. All Rights reserved
powered by Xino