Italienisches Karnevalsgebäck - Frappe

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

Typisch für die Karnevalzeit

Auch in Italien wird jedes Jahr Karneval gefeiert und dieses Karnevalsrezept soll jeder in die kulinarische Stimmung bringen. Die Frappe sind frittierte Schmalzgebäcke, dessen Form variieren kann. Sie sind regional unter vielen anderen Namen bekannt, so (Frappe) werden z.B. in Emilia genannt. In der Lombardei Chiacchiere, Bugie in Piemont, Cenci oder Donzelle in der Toskana.



Folgen

DAS REZEPT

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN:

  • 200 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 2 Eier
  • 1 EL Zucker
  • 1 Zitrone
  • Puderzucker
  • Salzt
  • Öl zum frittieren
    Empfohlen: Erdnussöl

 25 Min. Zubereitungszeit
 30 Min. Ruhezeit
 5 Min. Kochzeit

ALLE ZUTATEN IM BILD

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

Zubereitung

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

1

Mehl fein sieben.

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

2

Die zwei Eier dazugeben.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

3

Butter

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

4

Zucker, Salz und die geriebene Schale einer Zitrone.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

5

Alle Zutaten zusammen kneten.

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

6

Der Teig soll glatt, gleichmäßig und nicht klebrig werden.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

7

Die Form einer Kugel geben, mit Folie decken und ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

8

Nach der Ruhezeit den Teig dünn ausrollen.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

9

In Streifen schneiden. (Es wird schöner mit einem Zahnrad).

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

10

Jedes Stück zu einer Rolle formen oder zu einem Zöpfchen verdrehen.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

11

Am besten sollten die Frappe ungefähr die gleiche Größe haben.

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

12

In einer Pfanner Öl erhitzen und die Frappe ein paar Minuten frittieren.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

13

Wenden und weiter frietieren sobald sie goldfarbig werden.

Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

14

Zum Schluß mit Küchenpapier abtropfen.

 
Italienisches Karnevalsgebäck Frappe

Frappe mit Puderzucker bestreuen und servieren.

 

 

Genieße es!

 

Weiterempfehlen

« Zurück zur Liste Dessert

 



©2015 Ignazio Zino Arcadipane. All Rights reserved
powered by Xino